fedithom boosted

A reminder that Mastodon and the Fediverse do NOT use cryptocurrency, blockchains, NFTs, tokens, coins, mining, web3 or anything like that.

Masto and the Fedi run on traditional servers and use a sustainable network federation model somewhat similar to e-mail (that's why Fediverse addresses look similar to e-mail addresses).

Also a reminder there are no venture capital firms or other investors either. No one owns the network, each server is independent. Masto and Fedi server running costs are paid by their owners, sometimes with donations from users.

No one is getting rich from the Fediverse, it is all volunteers with some getting donations and a few getting modest grants from foundations. Please remember this when you interact with admins or developers.

(There might be some individual users who post about cryptocurrency/blockchain, but the infrastructure this place runs on doesn't use it at all.)

Tl:dr - Decentralisation does NOT mean cryptocurrency/blockchain

#Fediverse

fedithom boosted
fedithom boosted
Würden alle Menschen so viel konsumieren wie die Deutschen, wären fast drei Erden nötig. Für die USA sogar fünf. Dabei werden Lebensräume von Kindern in anderen Ländern zerstört.
Deutsche Lebensweise verbraucht 2,9 Erden
fedithom boosted
fedithom boosted

dieses grafitti lässt mich nicht ruhen. ich stelle mir nichts schlimmer vor als mühevoll eine wand zu besteigen und liebevoll anzusprühen und dann einfach einen buchstaben vergessen zu haben

fedithom boosted

Ich kann mich noch daran erinnern, dass der #ÖPNV nicht ausgebaut werden konnte, weil die Nachfrage nicht da ist. Deswegen mussten die Preise immer erhöht werden, bis nur noch halbleere Busse verkehren.

Hm. Die Schlagzeile straft diese Leute der Lüge. /TN #9EuroTicket

fedithom boosted

9 EUR entspricht in etwa 1 Stunde parken in Saarbrücken.

fedithom boosted
fedithom boosted

Klasse Erklärung und Anleitung für Mastodon und das Fediverse!
Danke @netzpolitik_org
Alternative Plattformen: So klappt der Umzug auf Mastodon
netzpolitik.org/2022/alternati

fedithom boosted

Mein Vater hat mir das geschenkt. Ich kann nur erahnen, dass ich es wohl nach eigenem Gutdünken an meinen Nachwuchs weitergeben soll, wenn mir das passend erscheint. Also lese ich das mal durch und schaue, was ich davon halte.

(comment on "Das Schicksal ist ein mieser Verräter")

5 bucks say the first tims Chetney uses the horn of silent alarm it will not be aimed at a party member...

Aha. taking a 4 week break soon will give me and the wife a chance to catch up on campaign 2. Or maybe finish , but I'll admit I'm just not that into it. And I hope I'm not getting hooked on , or all this goes south completely. SO many options :D

br.de/nachrichten/bayern/wenn-

Ich wollte den Artikel ja so ruhig und gelassen lesen, wie möglich. Aber bei "Die Graffiti hätten 'eine politische Motivation' erkennen lassen" war dann Schluss. Hier werden Kinder kriminalisiert, die sich gegen Konsum und Klimaschändungen stellen, während auf dem rechten Auge immer gerne Blindheit herrscht, "normale Bürger" gesehen werden, bei denen man lieber zu sanft als zu rau vorgeht. Am Arsch die Waldfee.

fedithom boosted

RT @kaffeecup
Deutschland:
Cum-Ex als größter Steuerraub der Bundesgeschichte in zigfacher Milliardenhöhe: Zu wenige Ermittler

Auch Deutschland:
Verdacht der abwaschbaren Kreideschmiererei: 7 Ermittler des Staatsschutzes stehen um 7 Uhr früh im Kinderzimmer einer 15-jährigen Klimaaktivistin

fedithom boosted

Hey #BahnBubble, weiß jemand zufällig was mit Reservierungen in Zügen passiert, die quasi "umbenannt" werden?

Müsste ich mir ne zusätzliche buchen, weil Ticket editieren geht ja eh nicht xD

Darf ich von identischem Wagenmaterial ausgehen, oder hab ich die nächste Abenteuerreise vor mir? 😅

#Bahn #Abenteuer

fedithom boosted
fedithom boosted

Da mir die kalte Gare im Kühlschrank zum #brotbacken gut gefällt, überlege ich einen Silikon-Gärkorb mit Baumwollhaube für den Kühlschrank zu kaufen. Da ließe sich der Teig besser raus lösen, und man hat keine eiskalte Metallschale nach 18-24 Std.

Hat hier schon jemand die Silikon-Gärkörbe gebraucht und gute Erfahrungen damit gemacht?

@brotbacken

Hmm... ist .social kaputt? Kriege nur nen Server Error.

fedithom boosted

Affenpocken

Die Affenpocken sind weniger eine Pandemie als ein bescheidener Versuch der Medien, die ihre vorher so garantierten Klicks durch SARS-CoV-2 Artikel zurückgehen sehen, noch einmal etwas relevanter zu werden. Cui bono?

Das Affenpocken-Virus hat übrigens sein Reservoir nicht in Affen, es heißt nur so, weil es zum ersten Mal wissenschaftlich in Affen in Dänemark katalogisiert wurde (in den 50ern). Seit den 70ern gibt es immer mal wieder kleine Ausbrüche, besonders in der DRC und dem westlichen Zentralafrika im Allgemeinen.

Person-to-Person passiert hauptsächlich über die Atemwege. Anders als bei SARS/MERS/SARS-CoV-2/Influenza, ist es aber hier nicht das Aerosol sondern große Tröpfchen, man muss also direkt angehustet oder angeniest werden. Man kann es auch über den direkten Kontakt mit Hautläsionen Infizierter Menschen bekommen. In beiden Fällen ist die Übertragungsrate im Normalkontakt sehr(!) gering. Anders ist es bei, z.B. Geschlechtsverkehr mit infizierten Personen, da ist die Rate zwischen fünf und zehn Prozent bei symptomatisch Erkrankten.

In den meisten Menschen (ca. 85%) verläuft die Erkrankung symptomfrei. Symptomfrei Erkrankte sind ziemlich sicher, was Ansteckungen angeht, man muss schon wirklich langen und engen Kontakt haben. Händeschütteln, Umarmen, etc. ist eher unwahrscheinlich.

Wenn man Symptome hat, dann nach zwischen einer bis drei Wochen nach der Infektion. In dieser Zeit ist man nicht ansteckend. Symptomatisch hat man Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen, und hat sehr oft geschwollene Hals- und Achsellympfknoten.

Nach 3 Tagen nach dem Einsetzen des Fiebers entwickelt ein kleiner Teil auch die Pocken, die man im Fersehen und Internet jetzt oft gezeigt bekommt. Hier haben wir in der letzten Zeit vermehrt statt Kopf und Hals auch die Genitalien als Ausschlagsort gesehen. So ein Ausschlag, Gesicht oder Genitalien, passiert etwa 2-7 Prozent aller Infizierten.

In den meisten Fällen erholt man sich zwei bis drei Wochen nach diesem Ausschlag vollständig. Behandlung zielt auf das Fieber ab und Ansteckungen gering zu halten, also daheim bleiben, viel trinken, viel schlafen, auskurieren, mehr oder weniger.

Man kann mit Imvamune oder Imvanex impfen (das sind Pocken-Impfungen)[1]. Cidofovir und Brincidofovir sind sehr wahrscheinlich effikativ in der Bekämpfung einer Infektion, da die Fälle von schweren Erkrankungen aber eher gering sind (hauptsächlich gefährlich bei MSM mit unbehandeltem HIV) sind Vorhaltungen erstmal nicht notwendig. In der EU haben wir auch Tecovirimat welches für die Affenpocken zugelassen ist und sehr verträglich.

Bedeutet im TL;DR: eher Clickbait als Gefahr, Ansteckung kommt zu einem sehr großen Teil durch Geschlechtsverkehr oder ähnlich engem Kontakt mit symptomatisch Infizierten. Wer erkrankt, der braucht Ruhe, Essen, und viel Flüssigkeit (weil Fieber), und erholt sich in 2-4 Wochen vollständig. Asymptomatisch erkrankte sind kaum bis gar nicht ansteckend, Masken schützen hier nicht, Händewaschen aber schon.

[1] Das ist ein Live-Attenuated Virus, bedeutet man sollte es auf keinen Fall bevölkerungsweit einsetzen. Da die meisten Menschen weder ein hohes Ansteckungsrisiko haben, noch im Falle einer Ansteckung groß gefährdet sind, ist das eher etwas für Angestellte im Gesundheitswesen, die mit solchen Fällen arbeiten.

fedithom boosted

Why use Netflix, when you can take your $15 a month and jump on Craigslist. 1,000s of DVDs for $1 a piece and you can keep them forever and format shift them.

Show older
social.saarland

Mastodon Instanz rund um das #Saarland. Gemacht von Saarländern für Saarländer/innen.