Follow

So sehr ich die Faszination verstehen kann, aber wieso muss es in diesem Jahr stattfinden? Es gibt keine Zuschauer vor Ort, nichts... Autos die 24h im Kreis fahren und Abgase verballern. Wofür jetzt genau?

@andi1984 Mit dieser Argumentation kannst du jeglichen Motorsport in Frage stellen. Kann man schon machen, aber zielführend ist das nicht. Kann man sowas einfach ein Jahr pausieren und im nächsten Jahr fortsetzen als wäre nichts gewesen?

@Strubbl Wieso nicht? Es gibt ja auch keine großartigen Konzerte etc. dieses Jahr. Vieles muss irgendwann wieder aufgenommen werden als wäre nichts gewesen, warum auch nicht so ein Event? Mir ist klar, dass es auch um den Ring als solches geht. Gegen normale Rennen habe ich auch nichts, aber es ist schon irgendwie seltsam wenn jetzt volle 24h gefahren wird ohne dass die Zuschauer wie sonst rund um ihre Zelte und kleinen Dörfer aufgebaut haben. Ein Nutzen: Langzeit-Materialtest.

@Strubbl Und es ist nicht so, dass ich letztes Jahr selbst am Ring war. 😂 Also ich will Motorsport keineswegs tot reden, aber ich frage mich einfach, ob das zur jetzigen Zeit so unbedingt sein müsste oder welchen Nutzen es im Moment hat.

@andi1984 Na wenn du das für die jetzige Zeit fragst, warum stellst du es sonst nicht in Frage?
Welchen Nutzen haben Fußballspiele oder Tour de France im Moment?

@andi1984 Wieso gibt es keine Konzerte? Würd ich so pauschal nicht unterschreiben.
Wieso vergleichst du Konzerte mit Motorsport? Was ist das für ein Vergleich?

Der Motorsport war doch auch ausgesetzt. Deswegen gibt es z.Z. so viele Rennen.

Klar sind 24h lang. Aber wo ist die Grenze zwischen ab wann du das nicht mehr durchführen willst? Z.B. Rennen ohne Zuschauer kleiner 2h sind okay, alles längere ist sinnlos?

@Strubbl Konzerte, Motorsport aus Sicht einer offiziellen Veranstaltung mit Zuschauern.

Fußball und Tour de France hast du recht, sehe ich persönlich genauso. Und ja, du hast Recht, dass es schwierig sein würde da eine Grenze zu ziehen.

Und keine Sorge, ich stellte das auch schon vor Corona in Frage, aber insbesondere jetzt ohne großartige Zuschauer kam es mir jetzt einfach etwas merkwürdig vor.

Sign in to participate in the conversation
social.saarland

Mastodon Instanz rund um das #Saarland. Gemacht von Saarländern für Saarländer/innen.