Follow

RT @FrankMankel@twitter.com

Keine Steuern für Kerosin bezahlen, aber Hilfen vom Staat fordern. Wenn dieses Geschäftsmodell, des billigen Urlaubes nicht funktioniert, dann beerdigt es.

Für das Geld hätte man viele umweltfreundlichen Radwege bauen können. twitter.com/rponline/status/11

🐦🔗: twitter.com/FrankMankel/status

Sign in to participate in the conversation
Gunn dach!

Mastodon Instanz von Saarländern für Saarländer.